Camill Leberer
(Unterstand/Gehäuse)

Auf der Grundlage einer strengen, geometrischen Formensprache formt der Stuttgarter Künstler Camill Leberer Objekte aus Eisen, Holz, Glas und Farbe, die sich auf poetische Weise zwischen den Polen Malerei, Relief, Skulptur und Architektur bewegen.

 

© VG Bild-Kunst, Bonn 2016