Die Reise-Organisatoren des Förderkreises haben sich für die diesjährige mehrtägige Exkursion wieder etwas Besonderes einfallen lassen: Kunst, die nicht jedes Jahr der Öffentlichkeit präsentiert wird - und alles in dem traumhaften Alpen-Ambiente rund um den Genfer See!

Reisetermin:
Freitag, 07.- Sonntag 09. September 2018

1. Tag: Direkte Anreise nach Basel/Riehen. Besichtigung der Ausstellung "Balthus" in der Stiftung Beyeler, Weiterfahrt nach Montreux am Genfer See. Übernachtung im Hotel " Royal Placa Montreux & Spa ****" . Abends gemeinsames Raclette-Essen (fakultativ)

2. Tag: Fahrt nach Martigny, Besichtigung der Ausstellung "Pierre Soulages" und des Skulpturengartens der Stiftung Pierre Giannadda
Abends gemeinsames .,Filet de Perche"-Essen (fakultativ)

3. Tag: Fahrt nach Genf, kurze Pause in Evian am Genfer See

Leistungen:
Besichtigung der Museen Barbier-Mueller (Sammlung überseeische Stammeskunst und klassische Antike) und Uhrenmuseum "Patek Philippe"
Fahrt im modernen Reisebus (Schlafsessel, Klimaanlage, WC, Kühlschrank, Fußstützen) der Fa. Grüninger- bustouristik
2 x Übernachtung im Hotel "Royal Placa Montreux & Spa ****"-direkt an der Seepromenade, Frühstücksbuffett, Führungen durch alle Museen.

Reisepreis:
Bei mind. 25 Teilnehmern 519 € im DZ
Bei mind. 33 Teilnehmern 499 € im DZ
Einzelzimmerzuschlag für 2 Nächte 150 €
Im Reisepreis sind eingeschlossen: Eintrittsgelder und Führungen!
Eine Reisekostenrücktrittsversicherung kann direkt bei Anmeldung abgeschlossen werden. Die Reiseleitung und die Organisation des Programms übernehmen lnge Riemann und Bettina Kruse. Die Führungen übernehmen die jeweils gebuchten Führer vor Ort.

Anmeldung:
Direkt bei Reisebüro Grüninger - Bustouristik, info@grueninger-reisen.de oder Tel 07323 9609-0 Anmeldeschluss: 10. Juli 2018

Auskünfte erhalten Sie jederzeit von lnge Riemann (Tel. 07321 951 692) und Bettina Kruse (Tel. 07321 327 4900).
Für alle Reisen und Fahrten gelten die allgemeinen Bedingungen für den Reiseverkehr der Fa. Grüninger-Bustouristik.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Gez. lnge Riemann und Bettina Kruse
Reiseorganisation Förderkreis Kunstmuseum Heidenheim