Swimming Pool und Badefreuden in der Kunst des 20. Jahrhunderts

Anlässlich des 100. Geburtstags des ehemals städtischen Volksbads

Anlässlich des 100. Geburtstags des ehemals städtischen Volksbads, in dem heute das Kunstmuseum Heidenheim untergebracht ist, zeigt die Ausstellung, wie sich Künstlerinnen und Künstler in den letzten hundert Jahren mit Thema Baden und Badekultur auseinander gesetzt haben.
Das Spektrum reicht dabei vom deutschen Spätimpressionismus und Expressionismus über die sachlichen und konstruktiven Tendenzen der 20er Jahre, Picasso und Baumeister, über Pop-Art und die Malerei der Neuen Wilden in den 80er Jahren bis zur zeitgenössischen Fotokunst.